Warum sind manche „Journalisten“ in der Türkei inhaftiert bzw. welche Journalisten sind in der Türkei im Gefängnis?

News Special 24

infografik_6685_verhaftung_von_journalisten_in_der_tuerkei_im_jahr_2016_n

WAS MAN GERNE IN DE MEDIEN VERSCHWEIGT..!

Vielleicht hätte ich mir die Wochen lange Arbeit sparen sollen. Es ist alles noch viel schlimmer als ich es mir vorgestellt habe. Also in der Türkei gibt es einen Verband der Journalisten…..nein eher ein Verband der Schreiber. Diese Organisation nennt sich TGS. Die TGS ist übersetzt so was wie die Gewerkschaft der Journalisten. Wurde 1952 gegründet und benannte sich dann 1963 in TGS. In dieser Gewerkschaft findet ihr alle Reporter von Oda TV, Fox und Halk TV, Can Dündar usw. Ich habe mir die Liste der wohl unschuldig verhafteten 146 Journalisten besorgt und mir Informationen dazu geholt. Die erste Überraschung war – haltet euch fest –

Es sind 105 und nicht 146. 41 der Namen auf der Liste sind fake Namen. Die gibt es gar nicht. Es gibt diese 41 Verhaftungen gar nicht. Die wurden nie verhaftet. O.K. dann haben sie sich vertippt…

Ursprünglichen Post anzeigen 743 weitere Wörter

Werbeanzeigen

Die Neue Weltordnung ist der Plan, ein Groß-Israel zu schaffen.

Die Neue Weltordnung ist der Plan, ein Groß-Israel zu schaffen. Der Grund dafür liegt aber nicht daran, daß die USA plötzlich das Judentum als Kultur entdeckt hat, sondern daß sie dort im Nahen Osten gänzlich und für immer Fuß fassen wollen.

Mit der Gründung von Israel und der Vertreibung der einheimischen Bevölkerung aus Palästina ist schon damals, im Jahre 1948, der Grundstein dafür gelegt worden.

Es ist ein Projekt der zionistischen Christen bzw. der christlich Zionisten, die diese Neue Weltordnung herbeibringen wollen. Mit der Religion des Christentums hat das aber nichts zu tun – mit der Weisheit von Jesus Christus und seiner nächsten Liebe ebenso nicht.

Hier geht es allein nur um irdische Machtpolitik und nicht um die Herstellung einer Welt mit „christlicher“ Ethik.

Die Neue Weltordnung wird gänzlich antichristlich sein. Schon heute sehen wir wohin die Reise des Großen-Israel und der Neokonservativen in den USA geht. Es ist das rechtsradikale Denken dieser beiden Richtungen, die sie auszeichnet. Sowohl die Neocons in den USA wie G. W. Bush als auch die Likud in Israel unter Benjamin Netanjahu, sind rechtsradikale Parteien und Bewegungen.

Objektiv und ohne Israel zu verleumden oder zu diffamieren, können wir doch sagen, daß dieser Staat ein Aphartheidsstaat ist. Das ist keine Verleumdung, sondern leider die ganze Wahrheit über Israel heute.

Die ganzen Krieg der USA seit dem Fall der Sowjetunion dienen allein diesem Ziel: Greater Israel.

Alle Nachbarvölker Israels wurden in große Kriege durch die USA und die Zionisten verstrickt. Irak, Iran, Syrien, Libyen, Ägypten, Libanon, Jordanien etc. Alle diese Länder wurden mit der Zeit durch Kriege und „islamistischen Terror“ (= in Wahrheit CIS-Terror) so sehr geschwächt, daß heute Israel als in dieser Region allein das Sagen hat.

Vom Nil bis zum Euphrat soll dieser Zions-Staat sich ausstrecken. Ihr Mittelpunkt soll dann der 3. Tempel zu Jerusalem werden.

Das Problem aber dabei ist, daß dieser neue Superstaat im Nahen-Osten keineswegs ein Staat mit jüdischer oder christlicher Kultur sein wird, sondern allein die Kultur der Dominanz und der Bestialität darstellen – so wie wir es heute kennen, wenn Israel ungehindert palästinensische Demonstranten einfach kaltblütig abknallen können ohne dabei irgendjemanden auf der Welt Rechenschaft zu schulden.

Von dem 3. Tempel aber heißt es nach den Überlieferungen der Propheten, daß dort einst der Thron des Antichristen sein wird. Und wenn wir die heutige Welt so ansehen, dann können wir sagen, daß die Vorbereitung auf den Antichristen längst im Gange ist. Die USA war einst ein christliches Land – heute pflegt es die GAY-Kultur der Schwulen und Lesben; es gibt Homoehen in den Kirchen und von katholischen bzw. protestantischen Priestern in den USA.

Das alles sind die Vorzeichen für den kommenden Antichristen. Jeder kann es wissen und sogar selbst schnell herausfinden, daß das ursprüngliche Christentum alle diese neuen Tendenzen verurteilt und sie als Sünde erklärt, für die nach diesem Leben nur die Hölle geben kann. Das sind die Wahrheiten in der Bibel, die niemand verschweigen kann. Aber dennoch geht der Trend heute in diese Richtung. Auf der anderen Seite aber sehen wir in der Außenpolitik der USA die Ausrottung des Islams und der Muslime überall im Nahen Osten. Auch das ist mit dem wahren Christentum nicht zu vereinbaren, denn die Religion des blutigen Kreuzrittertums ist die Religion des Antichristen unter falscher Flagge.

Heute können wir alle sehen, wohin die NWO-Reise gehen wird. Die Welt soll von Jerusalem aus beherrscht werden. Dort soll die künftige Welthauptstadt sein; dort soll der Weltmessias erscheinen und alle Völker zusammenführen. Doch wie will er alle Völker zusammenführen? Indem er die Sodomie und die Gay-Kultur als Religion einführen wird und unter den Völkern der Erde jede einzigartige Kultur und Tradition zerstören wird, damit er dann allen Völkern der Erde nur einen einzige Kultur geben kann: die Gay-Toleranz.

Neben dieser pervertierten Toleranz wird aber auf der anderen Seite diese Macht sehr erbarmungslos sein mit denen, die nicht ihre Kultur anbeten. Das sind heute die muslimischen Palästinenser in Israel. Sie erfahren tagtäglich den Rassismus und den Hass, der auf sie abzielt. Sie können jederzeit eine Zielscheibe der israelischen Streitkräfte sein, der sie für den Abschuß freigibt.

Wenn du heute als wahrer Muslim, Jude oder Christ den wahren Gott/Allah verleugnest, so bist du im Reich des Antichristen und in der Neuen Weltordnung willkommen – betest du ihn nicht an und wehrst du dich gegen ihn durch Wort, Schrift und Tat, so wirst du eine Zielscheibe dieser Macht sein, der dich zwar heute in Europa oder in den USA mundtot machen kann – aber auch dich tot machen kann, so wie wir es schon in Zion-Israel unter der Herrschaft eines Benjamin Netanjahu sehen, wo der Palästinenser überhaupt keine Rechte mehr hat. Ihre Existenzberechtigung wurde bereits in Israel abgeschafft.

#NWO #Israel #Palestine #GreaterIsrael #Trump #NewWorldOrder #Islam #Bible #Koran #Quran

Foto

Qiyam (Tarawih) Gebet — اهدِنَــــا الصِّرَاطَ المُستَقِيمَ

Abū Huraira, Allah habe Wohlgefallen an ihm, berichtete, dass Allahs Gesandter, Allah segne ihn und gebe ihm Heil, den Muslimen empfohlen hatte, das Qiyām-Gebet im Ramaḍān zu verrichten, ohne ihnen dies ausdrücklich zu befehlen; so pflegte er zu sagen: „Wer das Gebet im Ramaḍān in (tiefem) Glauben und Hoffen auf Allahs Lohn verrichtet, dem werden […]

über Qiyam (Tarawih) Gebet — اهدِنَــــا الصِّرَاطَ المُستَقِيمَ

Palästina – Gaza  Fastenbrechen und Leben im Unterschlupf vor Bombenangriffen — اهدِنَــــا الصِّرَاطَ المُستَقِيمَ

✨ RAMADAN 2018 ✨Die Hälfte ist bereits vorbei. Hast du genug für deine Geschwister getan? SYRIEN – VERTEILUNGEN AN DIE VERTRIEBENEN AUS GHOUTA 🍛 Hunderttausende Binnenflüchtlinge aus Ghouta, Homs, Hama brechen mit euren Spenden ihr Fasten. Und Wir werden nach ihnen gefragt werden❗️👨‍👩‍👧‍👦 ❌Für deine kleine Schwester, die nachts vor lauter Hunger nicht schlafen kann […]

über Palästina – Gaza  Fastenbrechen und Leben im Unterschlupf vor Bombenangriffen — اهدِنَــــا الصِّرَاطَ المُستَقِيمَ

How RFID Can Push Your Automotive Production Into the Fast Lane — AUTOMATION INSIGHTS

The automotive industry is one of the technological trendsetters in the manufacturing industry. In 1913 Henry Ford invented the assembly line and forever changed automotive production. Now a bit more than a century later the automotive industry is again facing one the biggest innovations in its history. The complexity of different models and the variety…

über How RFID Can Push Your Automotive Production Into the Fast Lane — AUTOMATION INSIGHTS

Wie ihr wisst hat Özil ein Bild mit einem demokratisch gewählten Präsidenten gemacht.

Wie ihr vielleicht wisst hat Özil ein Bild mit einem demokratisch gewählten Präsidenten gemacht.

Dafür erleidet er in Deutschland heftige Repressalien von allen Medien Gruppen.

Da Frage ich mich wo die Meinungsfreiheit in Deutschland geblieben ist, wenn einem aufgezwungen wird sich der deutschen Politik und dem was sie von einem hören wollen gesinnen soll.

Parolen wie Abschiebung oder ein Rücktritt aus der Nationalelf kann man im ersten Blick erstmal akzeptieren. Aber was würdet ihr mit reinrassigen Deutschen machen denen die Politik in Deutschland stinkt . Die gegen diese Politik sind und sich für Erdogan bekennen ?

Wohin dann mit diesen Leuten ?

Wir könnten uns ja mal vorstellen, daß jeder der ne andere Meinung hat, einfach mal abgeschoben wird (egal ob reinrassig deutsch oder kanacke).

Wohin dann mit den Leuten ?

Warum ist es für Menschen so schwer es zu akzeptieren und einfach in Frieden zusammen zu leben ?

Versteht ihr eigentlich was hier gemacht wird ?

Heute ist es ein Foto mit einem Präsidenten und morgen werden Menschen gezwungen sich zu Chippen…. Und jeder der sich dagegen wehrt, wird von der Gesellschaft ausgeschlossen.

Die Medien versuchen mit allen Mitteln ein Zeichen zu setzen und auf ein Fehler der beiden zu provozieren.

Ihnen passt es einfach nicht, das Menschen die eine grosse Reichweite haben eine andere Meinung haben.

Dies ist auch eine Form der Unterdrückung !!!

Bitte schenkt diesen Beitrag mehr Beachtung da er sehr wichtig ist und TEILT es wo ihr nur könnt .

Denn dies ist eine WARNUNG !!!!

Foto